Werk­stoff Leder - Ver­hal­ten ge­gen­über Was­ser, Fet­ten und Ölen, Hitze und Flamm­ein­wir­kung sowie beim Wa­schen und Rei­ni­gen (503 III)

17.10.2023

Workshop für Fortgeschrittene
Der Workshop baut auf dem bereits mehrfach veranstalteten Kurs 503 I auf, bei dem die Teilnehmer die gesamte Lederherstellung von der Rohhaut bis zum Leder und die unterschiedlichen Ledertypen kennengelernt haben.

Kursbeschreibung:
Das Material Leder verfügt über Eigenschaften, die ihm eine Ausnahmestellung einräumen und in dieser Breite von keinem anderen natürlichen oder synthetischen werkstoff erszielt werden.

Neben der Anpassungsfähigkeit an Forum und Größe aufgrund seiner natürlichen Faserstruktur spielt das Verhalten von Leder gegenüber Wasser und Dampf eine besondere Rolle. Es kann Feuchtigkeit aufnehmen und speichern oder bei entsprechender Herstellweise reduzieren. Hydrophobierte Leder können schwach bis extrem stark wasserabweisende Wirkung unter dynamischen Bedinungen aufweisen. Das kann genutzt werden in Oberflächeneffekten wie Anti-Soiling, Anti-Staining oder Selbstreinigung. Auch eine Ausrüstung gegen Fette und Öle ist möglich.

Leder ist kaum brennbar und kann bis zu hoher Flammwidrigkeit optimiert werden, die es für den Einsatz in Flugzeugen oder für Arbeiten an Hochöfen befähigen.

Das Seminar vermittelt anhand zahlreicher Beispiele ein tieferes Verständnis für die Leistungsfähigkeit und Individualität des Werkstoffs.

Teilnehmer:
Mitarbeiter aus Qualitätssicherung, Produktentwicklung, Produktion, Einkauf, Vertrieb sowie Fachkräfte aus dem Handel

Kursleitung:
Dr. Manfred Kaußen

Gebühren:
140,00 € (zzgl. MwSt., regulär)
100,00 € (zzgl. MwSt., Gütezeichen-Betriebe)

Unterlagen:
Die Veranstaltungsunterlagen erhalten Sie in elektronischer Form per Downloadlink.

Hinweis Hotelbuchung:
Sofern Sie noch ein Hotelzimmer benötigen, können Sie sich direkt an unseren langjährigen Partner Hansalog Services wenden. Sie erreichen diesen per E-Mail an: reisestelle@hansalogservices.de oder telefonisch unter: 05465 312280.

ANMELDUNG