Wenn die Bud­del­ho­se zur PSA wird - Um­set­zung der PSA Ver­ord­nung (923)

24.10.2023

Kursbeschreibung:
Die aktuelle PSA Verordnung ist für viele Hersteller und Importeure eine echte Herausforderung, weil sie keinerlei Spielraum mehr für eine alternative Umsetzung lässt. Die grundlegenden Fragen lauten daher: Wie finde ich heraus, ob mein Produkt als PSA einzustufen ist? Welche Pflichten kommen auf mich zu und wie sieht die Umsetzung aus? 

Mit Hilfe unseres Seminars „Wenn die Buddelhose zur PSA wird“ können Sie sich einen allgemeinen Überblick über den aktuellen Rechtsrahmen verschaffen.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen der Beklekeidungswirtschaft, die einen Überblick zur PSA-Verordnung und zu den Herstellerpflichten erlangen möchten.

Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen
  • CE-Konformität
  • Die PSA-Verordnung
  • Anwendungsbereich PSA - Produktbeispiele
  • Pflichten des Herstellers
  • Präventive und reaktive Maßnahmen zur Qualitätssicherung

Unterlagen:
Die Veranstaltungsunterlagen erhalten Sie in elektronischer Form per Download-Link. 

Kursleitung:
Kristina Baldin-Erbe

Gebühren:
Einzelkurse (eintägig): 370 € (zzgl. MwSt.)
Kombi-Pakete für die Kurse 912, 913, 914, 915, 916, 917, 919, 920, 921, 922, 923, 924, 925, 926, 927, 928, 929:
> Buchung von zwei aufeinanderfolgenden Kursen: 640 € (zzgl. MwSt.)
> Buchung von drei aufeinanderfolgenden Kursen: 860 € (zzgl. MwSt.)
> Buchung von vier aufeinanderfolgenden Kursen: 1.090 € (zzgl. MwSt.)

Hinweis für alle Webinar-Teilnehmer:
Die Aufnahme oder das Mitschneiden unserer Vorträge und Veranstaltungen ist – auch für den privaten Gebrauch – nur mit unserer Einwilligung zulässig.