Wä­sche­rei­tech­nik 1 – Grund­la­gen Ma­schi­nen­tech­nik (TS1-830)

18.03.2024

Bitte beachten Sie:
Dieser Kurs ist Teil des Zertifikatslehrgangs „Junior Experte Textilservice“. Der Kurs ist aber auch einzeln buchbar.

Alle Infos zum Zertifikatslehrgang

 

Kursbeschreibung:
Erlernen der technischen und verfahrenstechnischen Grundlagen in der Wäscherei. Der Kurs vermittelt Basiskenntnisse und befähigt zum sicheren uns selbständigen arbeiten in der Wäscherei.

Inhalte:

  1. Begriffe in der Wäschereibranche:
    Flottenverhältnis; Beladeverhältnis; Sinnersche Kreis; Plättweg; Volumenstrom; Restfeuchte
  2. Trockner:
    Beheizungsarten; Temperatursteuerung (Infratouch; Zu-Ablufttemperatur); Umluftsteuerung; Volltrockenprogramme; Energiebedarf
  3. Mangel:
    Aufbau einer Mangelstraße; Muldenkonstruktion und Muldenmaterial; Bewicklung; Finisqualität: Mangelprobleme (Ablagerungen, Bänder- und Tuchverschleiß); Kosten Groß- Kleinteile
  4. Finisher:
    Aufbau; Temperaturführung; Energieverbrauch; Sprühdampf; Finishqualität in Abhängigkeit zum Waschprozess und Gewebe
  5. Waschschleudermaschine:
    Konstruktion (Innentrommelaufbau; Lochung); Mechanik; tote Flotte; Vor- und Nachteile zu Waschstraßen; Waschgänge; Schmutzfracht
  6. Waschstraßen:
    Funktionsprinzip; Wasserführung (Wasserbilanz); Taktzeit; Entwässerung; Wasserrückgewinnung; Verbrauchswerte; Wasserlaufplan; Titrationsprotokoll; Kosten; Schmutzfracht; Vor- und Nachteile der Technik

Zielgruppe:
Mitarbeiter in gewerblichen Wäschereien, die mehr Verantwortung im Betrieb übernehmen sollen, oder Mitarbeiter, die Ihre Grundkenntnisse aus der täglichen Arbeit verfestigen möchten.

Referenten:
Andreas Janning, Matthias Arndt

Uhrzeit:
09:00 – 16:00 Uhr

Gebühren:
300 € (Gütezeichen-Mitgliedsbetriebe)
375 € (regulär)

Unterlagen:
Die Veranstaltungsunterlagen erhalten Sie in Papierform, die Präsentationen in elektronischer Form per Downloadlink (beides ohne Aufpreis).

Hinweis Hotelbuchung:
Sofern Sie noch ein Hotelzimmer benötigen, können Sie sich direkt an unseren langjährigen Partner Hansalog Services wenden. Sie erreichen diesen per E-Mail an: oder telefonisch unter: 05465 312280.