Hat Mehrweg im OP einen Mehrwert?

Hat Mehrweg im OP einen Mehrwert?

Hybrid-Veranstaltung: Mehrweg-Medizinprodukte im Gesundheitswesen im Spannungsfeld zwischen Hygiene und Nachhaltigkeit
Bei der Beschaffung von OP-Textilien handelt es sich um einen komplexen Entscheidungsprozess, bei dem eine Vielzahl von Kriterien zu beachten sind. Neben der Versorgungssicherheit, der Reinigungsqualität, der Umweltverträglichkeit, dem Logistikkonzept, dem Tragekomfort bildet die ökonomische Kalkulation in der Vergabepraxis noch immer bei der Umstellung von Einweg- auf Mehrweg-OP-Textilien das Hauptkriterium.

Neben Experten aus dem Hohenstein Team, dürfen Sie sich auf Vorträge verschiedener externer Referenten freuen. Neben Praxisberichten von Herstellern und Anwendern, findet auch eine Einordnung im Zusammenhang mit der europäischen Medizinprodukteverordnung statt. Ökonomische sowie ökologische Aspekte werden betrachtet und wir erläutern, was bei der Prüfung beachtet werden muss.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Ihnen!

Die Veranstaltung findet hybrid (MS Teams) statt.
Bitte beachten Sie, dass die Gebühren für die Teilnahme in Präsenz oder hybrid identisch sind.

AGENDA
ab 09:00 Uhr
Einlass

09:30 – 09:45 Uhr:
Begrüßung

09:45 – 10:15 Uhr
Nachhaltigkeit – was ist das?
Torsten Schneider I Standard Textile

10:20 – 10:50 Uhr
EU MDR und Mehrwegprodukte
Prof. Dr. Frank Stein I Healthcare Projects Consulting & Management Stein

10:50 – 11:15 Uhr
Kaffeepause und Networking

11:15 – 11:45 Uhr
Umwelt vs. Hygiene?
Dr. Maria Martin I SLK-Kliniken Heilbronn

11:50 – 12:20 Uhr
Mehrwegprodukte im OP – eine finanzielle Betrachtung
Dr. Günter Peters I DPC Healthcare

12:20 – 13:15 Uhr
Mittags-Get-Together

13:15 – 13:45 Uhr
Hygienische Aufbereitung von Mehrweg-Textilien aus dem Gesundheitswesen – seit Jahrzehnten gelebte Kreislaufwirtschaft
Dr. Timo Hammer I RAL-GG für sachgemäße Wäschepflege e.V.

13:50 – 14:10 Uhr
Wie muss ein Mehrweg-Medizinprodukt auf Wirksamkeit und Sicherheit geprüft werden?
Nadja Karl I Hohenstein

14:15 – 14:45 Uhr
Textile Mehrfachprodukte für den OP – Beispiele
Julia Wäger I Standard Textile

14:50 – 15:15 Uhr
Kaffeepause und Networking

15:15 – 15:35 Uhr
Wrap-up und Diskussion mit den Referenten

15:45 – 16:30 Uhr (optional)
Tour durch Hohenstein