Auffrischungskurs Hygienebeauftragte (810 H)

Kursbeschreibung:
Auffrischung der hygienischen Kenntnisse und notwendigen Maßnahmen zur Überwachung nach RAL-GZ 992 in Gütezeichen-Betrieben mit RAL-Hygienezeugnis. Aktualisierung der geltenden Vorschriften.

Das Seminar beeinhaltet folgende Themen:

  • Gesetze, Richtlinien und Verordnungen zur Wiederaufbereitung von Krankenhauswäsche und Wäsche aus Lebensmittelbetrieben sowie Pflegeheimen
  • Hygienesicherungsmaßnahmen: Infektiöses Waschgut, mikrobiologische Probleme in Wäschereien
  • Prüfmodalitäten und Dokumentationsnachweise nach RAL-GZ 992
  • Eigenkontrollen zur Überprüfung des Hygienestatus in Textilpflegebetrieben


Zielgruppe:
Hygienebeauftragte aus gewerblichen Wäschereien mit geprüftem Grundlehrgang Hygienebeauftragte (Kurs 804).

Kursleitung:
Andre Tomczyk

Hohenstein Experten:
Andre Tomczyk, RAL-Prüfbeauftragter

Uhrzeiten:
1. Tag: 13.00 – 17.00 Uhr
2. Tag: 08.00 – 13.00 Uhr

Gebühr (€):
350 € (Gütezeichen-Betriebe)
440 € (regulär)

Nur für Geprüfte Hygienebeauftragte, die den Grundlehrgang Nr. 804 absolviert haben.

Unterlagen:
Die Veranstaltungsunterlagen erhalten Sie in elektronischer Form per Downloadlink, auf Wunsch auch als Ordner zum Preis von 53,00 € zzgl. MwSt. Bitte teilen Sie uns ggf. bei der Anmeldung mit, wenn Sie einen Ordner möchten.

 

Achtung - anderer Kursort!
Der Kurs 810 H findet statt im:

Intercity Hotel Hannover
Rosenstraße 1 · 30159 Hannover

Hier haben wir ein Zimmerkontingent reserviert.

Bitte reservieren Sie Ihre Übernachtung über unseren Dienstleister Hansalog:
Telefon: 05465-312280
E-Mail: reisestelle@hansalogservices.de

ANMELDUNG