Auf­frischungs­kurs Hygiene­be­auf­tragte (810 B)

Kursbeschreibung:
Auffrischung der hygienischen Kenntnisse und notwendigen Maßnahmen zur Überwachung nach RAL-GZ 992 in Gütezeichen-Betrieben mit RAL-Hygienezeugnis. Aktualisierung der geltenden Vorschriften.

Inhalt:

  • Gesetze, Richtlinien und Verordnungen
    zur Wiederaufbereitung von Krankenhauswäsche und Wäsche aus Lebensmittelbetrieben sowie Pflegeheimen
  • Hygienesicherungsmaßnahmen
    Infektiöses Waschgut, mikrobiologische Probleme in Wäschereien
  • Prüfmodalitäten und Dokumentationsnachweise
    nach RAL-GZ 992
  • Eigenkontrollen
    zur Überprüfung des Hygienestatus in Textilpflegebetrieben

Zielgruppe:
Hygienebeauftragte aus gewerblichen Wäschereien mit geprüftem Grundlehrgang Hygienebeauftragte (Kurs 804).

Kursleitung:
Andre Tomczyk

Hohenstein Experten:
Dr. Evelyn Konopka, Jutta Secker, RAL-Prüfbeauftragter

Uhrzeiten:
1. Tag: 13.00 – 17.00 Uhr
2. Tag: 08.00 – 13.00 Uhr

Gebühren:
375 € (zzgl. MwSt., Gütezeichen-Mitgliedsbetriebe)
470 € (zzgl. MwSt., regulär)

Nur für Geprüfte Hygienebeauftragte, die den Grundlehrgang Nr. 804 absolviert haben.

Unterlagen:
Die Veranstaltungsunterlagen erhalten Sie in Papierform, die Präsentationen in elektronischer Form per Downloadlink (beides ohne Aufpreis).

Hinweis Hotelbuchung:
Sofern Sie noch ein Hotelzimmer benötigen, können Sie sich direkt an unseren langjährigen Partner Hansalog Services wenden. Sie erreichen diesen per E-Mail an: reisestelle@hansalogservices.de oder telefonisch unter: 05465 312280.

ANMELDUNG