Angewandte Datenanalyse im Qualitätsmanagement der Wäscherei- und Textilindustrie (702)

Kursbeschreibung:
„Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts“ – Deshalb gewinnt die Datenanalyse in allen Bereichen der Industrie immer mehr an Bedeutung. In diesem Kurs erlernen Sie Grundlagen der Datenanalyse und des Datenmanagements. Die Inhalte orientieren sich an Praxisbeispielen aus dem Qualitätsmanagement von industriellen Wäschereien und Ihren Zulieferern. Die Fallstudien werden innerhalb des Kurses in Excel umgesetzt, zur Demonstration von optimalen Daten- und Qualitätsmanagementkonzepten. Die Verknüpfung von theoretischen Grundlagen und anwendungsorientierten Beispielen versetzt Sie in die Lage, ihre eigenen Daten zu analysieren und gewinnbringend zu nutzen.

Inhalte:
Der Kurs beinhaltet u.a. folgende Aspekte als Praxisschulung in Excel/XLStat:

  • Effektives Datenmanagement in Excel - Beispiele zum optimalen Arbeiten mit Qualitätsdaten (z.B. textiler Werterhalt) und Titrationsprotokollen.
  • Grundlegende Begriffe der für die Textil- und Wäschereiindustrie wichtigen Statistikkonzepte. (Deskriptive Statistik in Excel) 
  • Zusammenspiel zwischen Daten- und Qualitätsmanagement -Fehlerarten, IST-/SOLL-Zustand und Qualitätsregelkarte. (Statistik im Qualitätsmanagement mit Excel)
  • Ausblick: Potential moderner Datenanalyse (Datascience in der Textil- und Wäschereiindustrie mit dem Excel Add-On XLStat)

Voraussetzungen:

  1. Grundkenntnisse in Excel
  2. Die Nutzung des eigenen Laptops ist zu empfehlen, um die Praxisbeispiele selbst nachvollziehen zu können. 

Zielgruppe:
Leitende Angestellte, Daten- und Qualitätsmanagementbeauftragte, Mitarbeiter in der Prozess- und Umweltverfahrenstechnik in der Wäschereibranche sowie in den Zulieferindustrien (Textil, Waschmittel, Maschinenbau etc.)

Kursleitung:
Der Kurs wird von erfahrenen Dozenten aus den Bereichen Prozessanalytik und Qualitätssicherung sowie der Industriestatistik geleitet:

  • Dr. Igor Kogut, Hohenstein
  • M.Sc. Oliver Thunich, STATCON

Uhrzeiten:
1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 14:00 Uhr

Gebühren:
790 € (zzgl. MwSt., regulär)
710 € (zzgl. MwSt., Gütezeichen-Mitgliedsbetriebe)

Unterlagen:
Die Veranstaltungsunterlagen erhalten Sie in elektronischer Form per Download-Link.

Hinweis bei Online-Teilnahme:
Die Aufnahme oder das Mitschneiden unserer Vorträge und Veranstaltungen ist – auch für den privaten Gebrauch – nur mit unserer Einwilligung zulässig.

ANMELDUNG