3D Simulation von Bekleidung – Virtuelles Designen und Fitten (138)

Bitte beachten Sie:
Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens finden unsere Workshops im ersten Halbjahr 2021 als Online Veranstaltungen (Microsoft Teams) statt!

Kursbeschreibung:
Der Workshop beschäftigt sich mit den Fragen: Wie kann ich die Systeme erfolgreich einsetzen? Was sind die Potentiale? Was sind die Grenzen? Anhand von konkreten Beispielen und verschiedenen Produkten werden Anwendungsbeispiele besprochen und die komplette 3D Wertschöpfungskette beleuchtet: Themen wie Generierung der Avatare, Digitalisierung der Materialparameter und Accessoires, Rendering, Prüfung der Silhouetten über die das komplette Größenrange und Möglichkeiten zur Passformbeurteilung in 3D stehen im Vordergrund. Dabei werden fundierte 3D Kenntnisse mit grundlegendem Passform- und Schnitt-Knowhow verbunden. Zur Bearbeitung der Workshop-Inhalte werden die Systeme Vidya, CLO 3D und V-Stitcher eingesetzt.

Den Teilnehmern wird die Möglichkeit geboten, vor dem Workshop jeweils ein konkretes Simulationsbeispiel einzuschicken, bei dem Optimierungsbedarf besteht. Lösungswege zur Optimierung oder Hilfestellung werden dann im praktischen Teil des Workshops an Models vorgestellt und mit den Teilnehmern analysiert und diskutiert. Dies stellt aber nur ein Angebot und keine Voraussetzung zur Teilnahme am Workshop dar.

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus allen Bereichen, die mit 3D Simulation von Bekleidung arbeiten oder konfrontiert sind. Der Workshop ist anwenderbezogen ausgerichtet, dennoch bietet er auch interessante Erkenntnisse für Neueinsteiger an, die sich mit Fragestellungen zur Implementierung eines 3D Systems konfrontiert sehen.

Kursleitung:
Simone Morlock, 3D Team

Maximale Teilnehmerzahl je Workshop:
20 Personen

Gebühren:
475 € für den Einzelworkshop
875 € für das Kombi-Paket aus 2 Schnitt-Workshops

Unterlagen:
Die Veranstaltungsunterlagen erhalten Sie in elektronischer Form per Downloadlink.