Die digitale Bekleidungssimulation vom Schnitt bis zur Animation – am Beispiel VStitcher (212)

Kursbeschreibung:
Die 3D Simulation von Bekleidung kann in vielen Stufen der textilen Wertschöpfungskette eingesetzt werden und unterstützt die digitale Produktkommunikation in der gesamten Supply Chain: Angefangen beim Design über die Produktentwicklung und Schnitt, Anprobe und Optimierung bis hin zu Sales und Marketing. Dieser Workshop verfolgt mithilfe ausgewählter Bekleidungsprodukte den Weg vom Schnitt zu einer Animation in VStitcher. Die simulierten Beispiele, die live gezeigt werden, verdeutlichen die einzelnen Stationen, erklären die unterschiedlichen Potentiale und Anforderungen für die einzelnen Bereiche und zeigen auf, wie Schnittstellen im Prozess ausgebildet werden können. 

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus allen Bereichen, die mit der 3D Simulation von Bekleidung mit VStitcher schon begonnen haben. Der Workshop bietet interessante Erkenntnisse und Einblicke für alle an, die mit unterschiedlichsten Fragestellungen zur Implementierung eines 3D Systems und Modellierung des eigenen 3D Workflows im Unternehmen oder mit Herstellern konfrontiert werden, mit speziellem Fokus auf die Erstellung von Animationen aus 3D Bekleidungssimulationen in VStitcher.

Kursleitung:
Christine Lörcher, Oliver Kausch

Unterlagen:
Die Veranstaltungsunterlagen erhalten Sie in elektronischer Form per Download-Link.

Hinweis für alle Webinar-Teilnehmer:
Die Aufnahme oder das Mitschneiden unserer Vorträge und Veranstaltungen ist – auch für den privaten Gebrauch – nur mit unserer Einwilligung zulässig.